Hast du dich auch schon mal gefragt warum wir zum gewissen Menschen sofort einen Draht haben und andere ein Buch mit sieben Siegeln sind?

Es existieren ganz unterschiedliche Persönlichkeits-Typen mit speziellen Fixierungen. 

Wenn wir wahrnehmen ob ein Mensch eher über die Kopf-, die Herz- oder die Bauchintellinz funktioniert, gibt es uns Aufschluss darüber wie wir der Person begegnen- und schnell Sympathie erzeugen können. 

Körpersprache, Stimmklang und Verhalten, so subtil sie auch sein mögen, sind Indikatoren dafür in welcher emotionalen Verfassung sich eine Person gerade befindet. 

Trainiert man seine Wahrnehmung dahingehend, ist man fähig ein Gegenüber zu lesen. Das macht eine typgerechte Kommunikation möglich, was es beiden Seiten erlaubt sich zu entspannen und sich auf Augenhöhe zu begegnen. 

Weiter Infos: Das Enneagramm und Selbstbewusst auftreten